fInDe UnD zEIge
  grÜnE rÄUmE
 In DEIneR UmgEbUng

für biologische Vielfalt &
Ernährungswende

Kontakt

Adresse/Ort
RefLAct - Refugees Lead Action
Kamenzer Straße 35
01099 Dresden Neustadt
DEUTSCHLAND
Projekt Website

Ansprechpartner*in

Infos, Anmeldung ...
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Regionalgruppe Dresden
Projektkoordinatorin
Sarah Morwinski
0351 / 275 14800
-
Mo. - Fr.: 10:00 - 16:00 Uhr

RefLAct - Refugees Lead Action

Schulungen Umweltbildung für Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte

Aktiv
Hier sind engagierte Menschen aktiv.

Bist du neu in Deutschland, hast vielleicht schon einen Sprachkurs gemacht und fragst dich was danach kommt?

Interessierst du dich für Umweltschutz und möchtest das auch deinen Mitmenschen näher bringen?

Oder wohnst du schon lange hier und interessierst dich dafür wie die Umweltsituation in den Fluchtländern aussieht und möchtest dich mit Menschen von dort austauschen?

Dann bist du bei uns richtig: Innerhalb von fünf Wochenendschulungen bilden wir euch zu Multiplikator*innen in der Umweltbildung aus. Ihr lernt in einer interkulturellen Gruppe Inhalte zu Themen wie Wasser, Ernährung und Energie an Kinder und Jugendliche weiterzugeben und was es heißt mit dieser Zielgruppe zu arbeiten.Nach den Schulungen habt ihr die Möglichkeit eigene Umweltbildungsprojekte ins Leben zu rufen.

Möglichkeiten der Interaktion

F Lernen
Informieren, beraten oder lernen. Hier werden Zusammenhänge erklärt oder Wissen und Fähigkeiten erlernt und weiter gegeben.
M Beteiligen
Machen oder Mitmachen. Hier besteht die Gelegenheit, sich einer Sache anzunehmen oder existierenden Vorhaben anzuschließen.
T (Aus-)tauschen
Tauschen, schenken, leihen. Hier können Wissen, Material, Erzeugnisse, Werkzeuge und Geräte oder Arbeitskraft getauscht, mitbenutzt oder geliehen werden.

Info

Selbstbeschreibung
Verein , Verband , Bildungsinstitution , Essen & Trinken , Gemeinschaft , Natur , Energie
Themen
Natur & Schutz , Kultur & Lebensstil , Biologische Vielfalt , Umweltbildung , Recycling , Wertstoffkreisläufe , Energieerzeugung , Interkultur , Klima & Ressourcen , ökologisch-sozialer Wandel , Ernährungswende , kulturelle Vielfalt , Umweltpädagogik , Upcycling , BNE
Zielgruppen und Radius
Jugendliche , mit Migrationshintergrund , Studierende , Sekundarstufe 1 , Sekundarstufe 2 , Erwachsene , Mitmacher*innen , Multiplikatoren , Refugees Welcome! , in unserer Stadt