fInDe UnD zEIge
  grÜnE rÄUmE
 In DEIneR UmgEbUng

für biologische Vielfalt &
Ernährungswende

Kontakt

Adresse/Ort
Grün und bunt
Sibeliusstraße 14
22761 Hamburg Altona
DEUTSCHLAND

Ansprechpartner*in

Organisation
01791450266

Grün und bunt

Gärtnern mit Geflüchteten und weiteren Nachbarn

Aktiv
Hier sind engagierte Menschen aktiv.

Gemeinschaft erleben durch Gärtnern: BewohnerInnen der Fördern & Wohnen-Unterkunft für geflüchtete Menschen arbeiten gemeinsam mit BewohnerInnen der SAGA-Siedlung und weiteren Projektpartnern an der Verschönerung ihres Wohnumfelds. Unter fachlicher Anleitung gestalten und pflegen sie an fünf Aktionstagen gemeinsam die anliegenden Grünflächen. Ziel des Projektes ist es, Gesundheit und Bewegung zu fördern, die Atmosphäre im Quartier zu verbessern sowie Austausch zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturen zu ermöglichen.

Fünf gemeinsame Aktionstage mit Gärtnern, Grillen und SpielenVorbereitet und angeleitet von Fachfrauen (Gartenbau, Gartentherapie, Wildnispädagogik) werden die BewohnerInnen der Unterkunft zusammen mit Nachbarn und Teilnehmenden anderer Projekte gemeinsam bauen, pflanzen, pflegen, kochen und essen. Die Aktions-Nachmittage dauern ca. 3-4 Stunden, werden mit Aufwärmen und Dehnübungen eingeführt und klingen mit gemeinsamem Essen aus.

Die Treffen finden jeweils mittwochs den 04.04., 02.05., 20.06., 15.08. u. 10.10. 2018 ab 14.30 Uhr statt. Bitte meldet Euch vorher an. statt.

HelferInnen und Teilnehmende sind herzlich willkommen!

Möglichkeiten der Interaktion

z Erleben
Hier können angenehme, entspannende oder genussreiche Erfahrungen gemacht werden.
M Beteiligen
Machen oder Mitmachen. Hier besteht die Gelegenheit, sich einer Sache anzunehmen oder existierenden Vorhaben anzuschließen.

Info

Lage und Gelände
Grundstück & Nachbarschaft , Urbaner Raum , Stadtnatur , Aussenanlage
Themen
Kultur & Lebensstil , Umweltbildung , Gemeinwohl , Bewegung im Freien , Resilienz , Interkultur , kulturelle Vielfalt
Zielgruppen und Radius
Anwohner*innen , Refugees Welcome!