fInDe UnD zEIge
  grÜnE rÄUmE
 In DEIneR UmgEbUng

für biologische Vielfalt &
Ernährungswende

Kontakt

Adresse/Ort
Campusgarten Knosporus
Georg-Dätzel-Straße
85354 Freising
DEUTSCHLAND
Öffnungszeit
Meist mittwochs ab 18:30

Ansprechpartner*in

Kontakt
Knosporus

Campusgarten Knosporus

Gemeinschaftsgarten auf dem Campus Weihenstephan

Aktiv
Entzug der Fläche durch Hochschulverwaltung droht

Knosporus ist ein gemeinschaftsgetragener Garten auf dem Campus Weihenstephan in Freising. Er ist aus einer studentischen Initiative entstanden aber offen für alle.

Der Garten bietet Raum für ökologischen Gemüsebau, Kunst, Musik, Kultur, Workshops, Austausch, Gemeinschaft und viel mehr.

Möglichkeiten der Interaktion

z Erleben
Hier können angenehme, entspannende oder genussreiche Erfahrungen gemacht werden.
F Lernen
Informieren, beraten oder lernen. Hier werden Zusammenhänge erklärt oder Wissen und Fähigkeiten erlernt und weiter gegeben.
M Beteiligen
Machen oder Mitmachen. Hier besteht die Gelegenheit, sich einer Sache anzunehmen oder existierenden Vorhaben anzuschließen.
T (Aus-)tauschen
Tauschen, schenken, leihen. Hier können Wissen, Material, Erzeugnisse, Werkzeuge und Geräte oder Arbeitskraft getauscht, mitbenutzt oder geliehen werden.

Info

Lage und Gelände
Grundstück & Nachbarschaft , Abstandsgrün , Feuerstelle , Gemeinschaftsbeete , Hochbeete , Werkstatt , Kochgelegenheit , Kompostplatz
Selbstbeschreibung
selbstorganisiert , Gemeinschaftsgarten , Interkultureller Garten , Essen & Trinken , Gemeinschaft , Kultur , Naturerfahrungsraum (NER) , Beteiligung , Pappe , Kompost (fertig) , Netzwerk , alte Nutzpflanzenarten , Natur , Kompostmaterial , Heilpflanzen , Krautgarten , Heilgarten , freies Gärtnern , DIY / DIT , Interessengemeinschaft , natürliche Vielfalt , freies Spiel
Themen
Insekten , Natur & Schutz , Kultur & Lebensstil , Wildblumenwiesen & -säume , Biologische Vielfalt , Recycling , Wertstoffkreisläufe , Bewegung im Freien , Permakultur , Urban Gardening , Commons / Gemeingüter , Klima & Ressourcen , ökologisch-sozialer Wandel , Ernährungswende , kulturelle Vielfalt , Vogelschutz , Upcycling , Essbare Stadt , Saatguterhalt
Zielgruppen und Radius
Arbeitslose , Familien , Selbstorganisierer*innen , Jugendliche , Kinder , kranke Menschen , Menschen mit Behinderung , mit Migrationshintergrund , Senioren , Obdachlose , Anwohner*innen , Studierende , Sekundarstufe 1 , Stadtbewohner*innen , Urban Gardening Akteure , Sekundarstufe 2 , Erwachsene , Kindertagesstätten , Berufsschulen , Grundschulen , Imker*innen , Wildkräuterkenner*innen , Biolog*innen , Landschaftsgärtner*innen , Baumpfleger*innen , Alle , Unterstützer*innen , Mitmacher*innen , Netzwerker*innen , Naturfreunde , Multiplikatoren , Refugees Welcome! , in unserer Stadt , Gemüsegärtner*innen , Bauern/Bäuerinnen , Eltern , Stadtkinder