fInDe UnD zEIge
  grÜnE rÄUmE
 In DEIneR UmgEbUng

für biologische Vielfalt &
Ernährungswende

Kontakt

Adresse/Ort
ANNALINDE Obstgarten
Limburgerstraße
04229 Leipzig
DEUTSCHLAND
am Bürgerbahnhof Plagwitz
Limburgerstraße, Ecke Röckener Straße, 04229 Leipzig
51°19’23.5″N / 12°19’20.7″E
Haltestelle Z
Projekt Website

Ansprechpartner*in

Fragen rund um den Obstgarten
Sebastian Pomm

ANNALINDE Obstgarten

Aktiv
Hier sind engagierte Menschen aktiv.

Mit dem Projekt Obstgarten gehen wir den nächsten Schritt vom Gemeinschaftsgarten über die Stadtgärtnerei hin zum Streuobstbau in der Stadt. Am Bürgerbahnhof Plagwitz entwickeln wir auf 3400 Quadratmetern eine urbane Streuobstwiese mit Fokus auf regionale und alte Obstsorten. Von Apfel bis Weißdorn wird es auf unserer Fläche viele verschiedene Obstsarten als Hoch-, Mittel und Niederstamm, Strauch, Kraut und Spalier geben. Begleitet wird dies durch standortangepasste Aussaaten von Wildblumen, Gräsern und Kräutern.

STREUOBST

Durch die mehr oder minder unregelmäßige Streuung der Obstgehölze auf den Flächen, durch kleinräumige Reliefunterschiede sowie durch Ansammlungen von Totholz und kleinen Hecken ist die Streuobstwiese reich an Habitaten und Mikrobiotopen mit unterschiedlichen Wasser- und Lichtverhältnissen. Hinzu kommt die jährliche Mahd oder Beweidung der Flächen wodurch Perioden mit hochstehenden Gräsern und Kräutern weiteren Lebensraum bieten. Diese Faktoren sind für eine Vielzahl von Insekten, Kriechtieren und auch Vögeln fördernd, welche die Kulturlandschaft bevölkern und durch ihr Zusammenspiel ein resilientes Ökosystem ermöglichen.

Neben dem Anbau von Obst tragen wir so zu Umwelt- und Artenschutz sowie der Förderung der Biodiversität im urbanen Raum bei.

Möglichkeiten der Interaktion

M Beteiligen
Machen oder Mitmachen. Hier besteht die Gelegenheit, sich einer Sache anzunehmen oder existierenden Vorhaben anzuschließen.
F Lernen
Informieren, beraten oder lernen. Hier werden Zusammenhänge erklärt oder Wissen und Fähigkeiten erlernt und weiter gegeben.
z Erleben
Hier können angenehme, entspannende oder genussreiche Erfahrungen gemacht werden.

Info

Fläche
3.563 m2
Lage und Gelände
Kulturlandschaft , Grundstück & Nachbarschaft , Urbaner Raum , Wiese , Streuobst , Garten , Industriebrache , Stadtnatur , öffentlicher Raum
Selbstbeschreibung
Bildungsinstitution , Schaugarten , Baumpatenschaft , Gemeinschaft , Gesundheit , Naturerfahrungsraum (NER) , Räume , Beteiligung , Lastenrad , Holzschredder , Obstbäume , alte Nutzpflanzenarten , Natur , Obststräucher , Lehrgarten
Themen
Insekten , Natur & Schutz , Kultur & Lebensstil , Botanik , Wildblumenwiesen & -säume , Biologische Vielfalt , Stadtplanung & -entwicklung , Umweltbildung , Bewegung im Freien , Resilienz , Urban Gardening , Biotopverbundnetz , ökologisch-sozialer Wandel , Umweltpädagogik , Baumschutz , Soziokultur , Agenda 21 , Renaturierung , Blühende Landschaft , BNE , Essbare Stadt
Zielgruppen und Radius
Stadtbewohner*innen , Landschaftsgärtner*innen , Baumpfleger*innen , Alle , Unterstützer*innen , Umweltpädagogen , Multiplikatoren , in unserem Stadtteil , in unserer Stadt , in unserem Bezirk