fInDe UnD zEIge
  grÜnE rÄUmE
 In DEIneR UmgEbUng

für biologische Vielfalt &
Ernährungswende

Kontakt

Veranstaltungsort
Betty-Levi-Passage
22765 Hamburg Altona
DEUTSCHLAND
Website / Link

Ansprechpartner*in

Presseanfragen und Organisation
Anne-Kathrin Bohn

altonale vvisionAIR

-

Das Festival For Future

Die Welt ist im Wandel und wir wollen sie neu denken.

Ausprobieren, produzieren, informieren und richtig gut konsumieren: Das vvisionAIR zeigt Alternativen zu unserem heutigen gesellschaftlichen Konsumverhalten. Niemand muss die Verschlechterung von Umweltbedingungen einfach hinnehmen. Wir alle können tätig werden – oft reicht ein Umdenken, eine Veränderung in der Alltagsstruktur. Wie viel Spaß das bringt, das erfahrt ihr zum altonale-Abschlusswochenende auf dem vvisionAIR, der Festivalwiese zwischen Altonaer Rathaus und Christianskirche.

Produzieren und Ausprobieren: Workshops und Mitmachaktionen laden wir euch ein, Zero Waste Alternativen herzustellen, neue Mobilitätskonzepte zu entdecken und alternative Energie näher kennenzulernen. 

Informieren: Vereine und Initiativen rund um das Thema enkeltaugliche Entwicklung präsentieren sich mit Informationen und Aktionen.

Gut konsumieren: Nachhaltige Produkte machen dich als Käufer glücklich, sie sind klimafreundlich produziert und vergüten diejenigen, die sie herstellt angemessen. Wir stellen dir diese Produkte vor und zeigen dir auf Touren, wo du sie auch abseits der altonale findest.

Agieren statt schwadronieren: Schon in den ersten beiden Jahren konnten wir fast alle Angebote über Solarenergie versorgen. Unser Sound kommt übrigens via Pedalkraft zustande. Wir zielen darauf ab, vollkommen energieautark zu veranstalten. 

Möglichkeiten der Interaktion

z Erleben
Hier können angenehme, entspannende oder genussreiche Erfahrungen gemacht werden.
F Lernen
Informieren, beraten oder lernen. Hier werden Zusammenhänge erklärt oder Wissen und Fähigkeiten erlernt und weiter gegeben.
M Beteiligen
Machen oder Mitmachen. Hier besteht die Gelegenheit, sich einer Sache anzunehmen oder existierenden Vorhaben anzuschließen.
T (Aus-)tauschen
Tauschen, schenken, leihen. Hier können Wissen, Material, Erzeugnisse, Werkzeuge und Geräte oder Arbeitskraft getauscht, mitbenutzt oder geliehen werden.

Info

Themen
Natur & Schutz , Kultur & Lebensstil , Klima & Ressourcen
Zielgruppen und Radius
Alle
Sprachen
Deutsch
Art der Vergütung
Kostenlos
Bereits seit 2018 kosten alle Veranstaltungen der altonale keinen festen Eintritt – denn wir wollen allen den Zugang zu Kultur ermöglichen. „Mach es möglich!“ rufen wir Dir deshalb zu und freuen uns über deinen freiwilligen Beitrag als Wertschätzung.